Hier wollen wir die FAQs, also die frequently asked questions, beantworten.

Allgemeine FAQs

Password und Safeword – wo ist der Unterschied?

Dein Password gibst du ein, um deinen Alarm zu verlängern oder zu beenden, wenn du heil zurück bzw. angekommen bist.
Dein Safeword gibst du ein, wenn Du in einer Zwangslage bist. Wenn von Dir gegen deinen Willen verlangt wird, deinen laufenden BackCheck – und damit deinen Alarm –  zu beenden. Bei Eingabe des Safewords anstelle des Passwords werden deine Notfall-Joker sofort alarmiert, in der App selbst sieht es aber bewusst so aus, als ob du den BackCheck tatsächlich regulär beendet hättest.

Was ist, wenn da, wo ich mich bewege, kein Empfang ist, z.B. im Wald oder im Gebirge?

Genau das ist einer der großen Pluspunkte von BackChecker. Die App alarmiert selbst dann, wenn Du bewusstlos irgendwo liegst oder an deiner Unfallstelle kein Netzempfang ist! Denn wenn Du den BackCheck nicht bis zu deiner angegebenen Zeitdauer regulär beendest, geht dein Alarm automatisch an die Notfall-Joker raus. Netz brauchst Du nur zum Start und wenn du heil wieder zurück bist zum Beenden. Während des BackChecks sammelt das GPS deine Daten auch in Funklöchern weiter und routet sie an den Server, sobald immer mal etwas Empfang da ist. So ist die Karte mit deinen Positionen immer so aktuell wie möglich.

Warum erhalte ich keine Countdown-Ablaufwarnung?

Du hast Dein Handy vermutlich

Wie komme ich aus dem laufenden Backcheck-Screen raus?

Nur durch Beenden mit deinem Password (oder unter Zwang mit Safeword für den heimlichen Sofort-Alarm). So wird gewährleistet, dass weder Du dich vertust, noch irgendjemand deine Absicherung durch Schließen umgehen kann.

Warum kann ich keinen Notfall-Joker via Adressbuch/Kontakte hinzufügen?

Vermutlich hast du bei der Frage, ob Du BackChecker den Zugriff auf deine Kontakte erlaubst, abgelehnt. Bitte in deinen allgemeinen Handy-‚Einstellungen‘ unter ‚Datenschutz‘, ‚Kontakte‘ der App den Zugriff auf deine Kontakte erlauben (oder deine Notfall-Joker per Hand eingeben, wenn Du dies nicht möchtest).

Warum müssen die von mir eingegebenen Notfall-Joker erst zustimmen, bevor ich sie für meinen BackCheck auswählen kann?

Durch die aktive Bestätigung deiner Vertrauenspersonen, dass sie prinzipiell im Notfall deine Helfer sein würden, kommt es im Ernstfall zu keiner Irritation oder unzureichender Bereitschaft. So wissen deine Notfall-Joker die dann eingehende SMS von „BackChecker“ mit der SOS-Nachricht, dass Du in Not bist und Hilfe benötigst, richtig einzuordnen.

Anderenfalls würden sie sich vielleicht nur über den unbekannten Absender oder „den geschmacklosen Scherz“  wundern, eventuell auch Bedenken haben, den angefügten Link zu deinen persönlichen Informationen zu öffnen, und deinen Notruf dadurch ggf. einfach ignorieren.

Warum sehe ich kein Häkchen am Notfall-Joker, obwohl er bestätigt hat?

Die Ansicht in der App muss sich erst aktualisieren, d. h. gehe einfach aus dem Menüpunkt raus und wieder rein.

Warum ist das GPS-Zeichen im BackCheck rot anstatt grün?

Am Anfang braucht das GPS-Modul in deinem Handy ein bisschen Zeit, um deine Position zu bestimmen. Erst danach springt das GPS-Zeichen im laufenden BackCheck auf „grün“. Wenn es das GPS-Zeichen rot bleibt, kann es an folgendem liegen:

Warum erhalte ich manchmal die Nachricht „Konnte den Server nicht erreichen“?

BackChecker steht während eines BackChecks ständig mit dem Rechenzentrum in Verbindung. Dies wird benötigt, um die möglichst aktuellen Positionen zu übertragen und um, wenn du es wünscht, den BackCheck zu verlängern, zu beenden oder einen Sofort-Alarm auszulösen. Hat BackChecker gerade keine Verbindung, kann diese Meldung auftreten. Während eines laufenden BackChecks wird deine Position dennoch weiterhin ermittelt, gespeichert und hochgeladen, sobald wieder eine Verbindung besteht. Manchmal kann es passieren, dass diese Meldung noch sichtbar ist, obwohl BackChecker schon wieder mit dem Rechenzentrum in Verbindung steht. Also: Auch wenn diese Meldung kommt, funktioniert dein laufender BackCheck und sorgt für deine Sicherheit.

 

 

Android

Wie stelle ich die Dauer meines BackChecks in der dargestellten Uhr auf null Stunden?

Indem du den Stundenbutton hältst und ihn auf den inneren Kreis auf die 00 ziehst und loslässt. Die Stundenzahl is nun eingestellt und die Uhr springt automatisch auf die Minuteneingabe.

 

Support

Wenn du noch Fragen hast oder Probleme aufgetreten sind (was wir nicht hoffen!), schick uns eine email an: support at backchecker.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen