Datenschutzerklärung „BackChecker“

Wir,

Syvo GmbH
Mozartstr. 23
61267 Neu-Anspach

sind Betreiber (im Folgenden „wir“ oder „Betreiber“) der App „BackChecker“ (im Folgenden „App“) und der dazugehörigen Webseiten www.backchecker.de (im Folgenden „Webseite“) und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Schon bei der Datenerhebung hat für uns der Grundsatz der Datensparsamkeit eine große Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder der Gesetzgeber es uns ausdrücklich erlaubt bzw. uns vorschreibt oder Sie es uns gestatten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben, wie diese durch uns verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten uns gegenüber zustehen:

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber uns in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

Allgemeines

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse, vorliegend insbesondere die von Ihnen im Rahmen der Registrierung anzugebenden Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer sowie sonstige personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (z. B. der „Notfalljoker“).

Diese Daten werden verarbeitet, um die Leistungen der App und der Webseite zur Verfügung stellen zu können.

Dies gilt insbesondere auch für die Geopositionsdaten im Rahmen der Tracking-Funktionalität. Daher können ggf. einzelne Funktionalitäten der App nicht genutzt werden, wenn Sie die dafür notwendigen Daten nicht zur Verfügung stellen (so dass z. B. durch Ausschalten der Ortungsdienste Ihres Mobiltelefons eine Geolokalisierung verhindert wird).

Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen App Store übertragen bspw. E-Mail-Adresse, Zeitpunkt des Downloads etc. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss.

Die personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Erhebung

a) beim Besuch unserer Webseite

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Beim Besuch unserer Webseite speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 7 Tagen von uns auf einem Server in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union gespeichert:
– die Ihrem Rechner zugewiesene IP-Adresse,
– der Name und die URL der angeforderten Datei,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Datum und Uhrzeit der Anforderung,
– die von Ihnen verwendete Browser-Version,
– z.B. die Interaktionen, wenn der Nutzer eingeloggt ist.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und die weiteren Angaben. Dies erfolgt ausschließlich zum Zweck, Ihnen zu antworten bzw. um bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zum Gegenstand der Anfrage mit Ihnen in Kontakt zu treten.

b) bei der Nutzung und Registrierung in unserer App als Nutzer (im Folgenden „registrierter Nutzer“)

Nach dem Kauf und Installation der App benötigen wir Daten, um ein Kundenkonto zu erstellen, damit Sie unsere damit verbundenen Dienste nutzen können. Im Rahmen des Registrierungsprozesses benötigen wir
– den Namen,
– Ihre Mobilfunkrufnummer,
– Ihre E-Mail-Adresse.

Bei der Nutzung erheben und verarbeiten wir außerdem Ihre Nachrichten. Wenn Sie der Nutzung des Geo-Trackings zustimmen, erheben und verarbeiten wir ebenfalls Ihre Geopositionsdaten. Für die Übermittlung der Nachrichten nutzen wir u.a. Twilio und MessageBird. Dabei wird die Mobilfunknummer des Empfängers und die Nachricht des Nutzers übertragen. Twilio ist nach dem EU privacy shield und U.S. – Swiss Safe Harbor Framework zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.twilio.com/legal/privacy/developer. MessageBird ist ein Unternehmen in den Niederlanden und operiert unter niederländischem Recht und ist damit dem EU-Datenschutzrecht unterworfen. Die Datenschutzerklärung von MessageBird finden Sie hier: https://www.messagebird.com/de-de/datenschutz

Angelegte Benutzerkonten sind innerhalb der App und der Domain www.backchecker.de gültig.

Übermittlung an Dritte

Wir geben die personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind. Sofern wir Auftragsdatenverarbeiter einsetzen, erfolgt dies ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.

Verarbeitungsort

Wir betreiben betreibt die App auf Datenverarbeitungsanlagen in der Europäischen Union und die Webseite auf einem Server in Deutschland. Sofern eine Datenverarbeitung in Ländern außerhalb der Europäischen Union erfolgt, geschieht dies ausschließlich unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze, so dass ein vergleichbares und angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist.

Cookies

Interaktionen mit unseren Internetseiten werden mithilfe von Cookies und den nachfolgend genannten Technologien nachverfolgt, um diese für Sie anpassen zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite. Natürlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten, jedoch ist eine Einschränkung ihrer Funktionalität nicht auszuschließen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in den Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier: https://www.backchecker.de/cookies/.

Piwik

Die Website von BackChecker benutzt Piwik. Piwik ist eine Open-Source Software für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet solche Cookies, um Nutzungsstatistiken für die Webseite zu erstellen. Diese werden zunächst anonymisiert und dann auf unseren Servern gespeichert und nicht an andere Parteien weitergegeben.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Piwik in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook

Die Website von BackChecker benutzt ggf. Tracking Pixel von Facebook (Adresse: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
Diese werden für eine Konversionsmessung benötigt. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Hinweis zu Google Analytics nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke

Einwilligung

Sofern Sie im Rahmen der App in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung ganz oder teilweise  jederzeit  zum Beispiel durch eine E-Mail an die unter „Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten“ genannte Email-Adresse mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Fall eines Widerrufs ist jedoch ggf. eine vollständige Nutzung der App und Webseite nicht möglich.

Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu.
Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte:

Volker Holloh
Mozartstr. 23
61267 Neu-Anspach
datenschutz@backchecker.de

Bei einer Löschung Ihrer Daten kann ggf. die Nutzung der App und Webseite unmöglich werden.

Änderungen

Wir behalten uns die Änderung dieser Datenschutzerklärung für die Zukunft vor. Die jeweils aktuelle Version ist über den Link in der App und unter www.backchecker.de/datenschutz abrufbar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen